KörperCoaching und Atemtherapie – nachhaltige Lösungen finden


Wenn sich Beschwerden immer wieder einstellen und sich Belastungen immer an bestimmten Körperstellen äußern, braucht es nachhaltige Lösungen. Wenn Schmerzen dauerhaft abnehmen oder verschwinden sollen, ist es sinnvoll, neue Wege zu gehen.

Atemtherapie: Die Balance von Spannung und Entspannung im Alltag verbessern und gesunde Atemmuster üben, denn alle Bewegung ist mit unserem Atem verbunden

Individuelles Übungsprogramm für Zuhause: Beschwerden dauerhaft verringern, indem Spannungen gelöst und Muskulatur gezielt aufgebaut wird

KörperCoaching: Verstehen, wie Beschwerden entstehen; Motivationshilfe & Unterstützung bei der Umsetzung in den Alltag

 

Was Sie tun können, damit Sie sich zukünftig wieder lebendig(er) und beweglich(er) fühlen:

  • Körperwahrnehmung und Körperbewusstsein schulen
  • physiologische Bewegungen und Haltungen erlernen
  • Signale Ihres Körpers wahrnehmen und verstehen lernen
  • Freude an Bewegung und am eigenen Körper entwickeln
  • Ihren Körper trainieren (Aufbau von Muskulatur, Verbesserung der Dehnfähigkeit)
  • durch physiologische Zwerchfell-Atmung (tiefe Bauchatmung) für mehr Atem sorgen
  • akute Maßnahmen ergreifen, um möglichst Schmerz- und Beschwerdefreiheit zu erlangen
  • die Energie in Ihrem Körper spüren und leben

 

Wenn völlige Schmerzfreiheit nicht mehr erzielbar ist, kann das Ziel sein:

  • den Schmerz annehmen lernen und integrieren
  • sich mit Beschwerden gesund und lebendig fühlen
  • kleine Verbesserungen und neue Ideen finden, was im Alltag hilft
  • beschwerdefreie Zeiten bewusst erleben und genießen
  • dem Schmerz Sinn geben können
  • selbst Experte werden für das, was Ihnen guttut