Wie ich arbeite – Methoden


Ich biete Ihnen fachliche Unterstützung für das Erlernen von Körperwahrnehmung, Körperbewusstsein und Achtsamkeit – für den Körper, seine innere Landschaft und innere Prozesse. Damit Sie sich in Ihrem Körper zu Hause fühlen und selbst zum Experten werden für das, was Ihnen guttut.

KörperCoaching umfasst:

  • Atemtherapie und Atemarbeit
  • Entspannungsmethoden
  • Yoga
  • Elemente aus: Körperarbeit, Bewegung, Tanz, Body Mind Centering (BMC)
  • Achtsamkeits-Übungen
  • Methoden zur Körperwahrnehmung
  • Hands-on-Work
  • Energiearbeit
  • Physiotherapie
  • Massage
  • Beratung/Coaching
  • Assoziatives Sprechen
  • Förderung der Selbstwertschätzung
  • Impulsfragen/Spiegeln
  • Inneres Team/Skulpturen /Rollenspiele

achtsam – wertschätzend – unkonventionell – lösungsorientiert


Was mich auszeichnet

  • langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Einzelnen
  • professionelle Erfahrung in der Leitung von Gruppen
  • Lust an unkonventionellem Arbeiten, an kreativen Prozessen, am Ausprobieren neuer Wege
  • sehr gute Intuition, genährt durch einen großen Fundus an eigener Selbst- und Therapieerfahrung

Der Körper kennt den Weg

Bereits als Kind waren meine wichtigsten Ausdrucksmittel der Tanz und die Bewegung – das ist bis heute so geblieben. Körper, Bewegung und die verschiedenen Möglichkeiten körperlichen Ausdrucks haben mich schon immer interessiert. Seit knapp 30 Jahren beschäftige ich mich auf ganz unterschiedlichen Ebenen – auf der anatomisch-physiologischen, der haptischen, visuellen und emotionalen Ebene – mit dem Körper.

* Als Physiotherapeutin habe ich mit Faszination gelernt, wie kunstvoll Knochen, Muskeln, Gelenke, Faszien usw. zu einem harmonischen Bewegungsablauf beitragen und was es braucht, den Körper gesund zu erhalten.

Yoga ist eine effektive Methode, das eigene Körpergefühl und Körperbewusstsein zu schulen.

* Als Kunsthistorikerin habe ich mich schwerpunktmäßig mit Skulpturen beschäftigt – in der Antike, in italienischer Renaissance und Barock sowie der französischen Moderne – und ein profundes Wissen über die künstlerische Darstellung des menschlichen Körpers erworben.

Co-Counselling ist eine Methode, die es erlaubt, Gefühle kennenzulernen und auszudrücken.

Freier Tanz und Bewegung fördern die körperliche Ausdrucksfähigkeit und helfen, eine eigene individuelle Körpersprache zu finden.

* KörperCoaching und systemische Beratung eignen sich dafür, den Zusammenhang von eigenem Körpererleben und Erfahrungen ins Bewusstsein zu holen.

* Körperbewusstsein, Atmung, Yoga und Entspannungsmethoden helfen ein gutes Standing zu entwickeln und den alltäglichen Anforderungen gewachsen zu sein.